Sofortbildkamera vs. mobiler Sofortdrucker

 

How to make my guests happy

Einfach magisch! Eure einzigartigen und unvergesslichen Momente könnt ihr wie durch Zauberei direkt in euren Händen halten. Sowohl die Sofortbildkamera, als auch der mobile Sofortdrucker sind die beliebtesten Hochzeitsgadgets 2018. Und sorgen für mächtigen Unterhaltungswert bei euren Hochzeitsgästen. Warum ihr diese Must-haves auf keinen Fall auf eurer Sommerhochzeit missen solltet, erklären wir euch im folgenden Post.

 

 

 

 

happy-01

 

Erst Klick, dann Bild

Jeder Wedding-Planner hat dieses kleine Schätzchen ganz oben auf seiner Liste – die Instax Sofortbildkamera. Knipst drauf los und nach dem Klick erscheint das Foto. Ein absoluter Kracher, welcher aus dem Nichts Braut, Bräutigam und alle Hochzeitsgäste sofort in eure Hände zaubert und für eine noch originellere Hochzeitsreportage sorgt. Einfach draufdrücken und euer Bild springt raus – WOW! Schönster Nebeneffekt ist, dass ihr das Bild erst seht, wenn ihr es bereits in den Händen haltet und damit wird die Natürlichkeit des Schnappschusses bewahrt. Mit anderen Worten: keine gestellten Posen, keine super perfekten Bilder, die jeden immer nur von der Schokoladenseite zeigen. Spontan, schön und simpel ist heute gefragt. Außerdem freuen sich Braut und Bräutigam beim Revue passieren lassen, durch die außergewöhnlichen und witzigen Schnappschüsse ihrer Liebsten zu blättern.

 

Achtung, Funny Fact:

Ein wesentlicher Charakterbestandteil der Instax ist die Einzigartigkeit. Vorteilhaft ist die, wie oben bereits beschrieben, spontane, witzige Natürlichkeit und die Tatsache, dass es nur ein außergewöhnliches Original gibt. Aber was, wenn peinliche Aufnahmen vom Bräutigam gemacht wurden? Seien wir ehrlich: Auf einer Hochzeitsfeier kann viel passieren und der Abend ist lang. Wieder ein Vorteil der Sofortbilder, denn der Trauzeuge kann das Schreckensbild einfach heimlich in der Hosentasche verschwinden lassen und niemand bekommt es jemals wieder zu Gesicht. Oder wurde eine der Brautjungfern mehr als unvorteilhaft fotografiert? Auch hier wird das Bild einfach entsorgt und taucht nie wieder auf.  

Alles was ihr benötigt ist eine Instax Sofortbildkamera und eine Instax Mini Film-Packung. Vergesst dabei nicht genügend Nachschub zu besorgen, da auf einer Hochzeit bekanntlich bis in die späten Abendstunden gefeiert wird. Nun kann losgeknipst werden!

 

 

BlogFotos-printerShare & Care

Klein, kompakt und zaubert. Ihr habt die perfekten Kindheitsfotos oder peinlichsten Momente von Braut und Bräutigam auf eurem Smartphone und wollt das Bild in das Gästebuch kleben? Habt dummerweise aber vergessen, das Foto vorher auszudrucken? Kein Problem, wir haben da was für euch. Auch gerade erst gemachte Hochzeitserinnerungen von eurem Smartphone oder Tablet können nun auf magische Art und Weise direkt ausgedruckt werden.

Das ermöglicht der Instax Share Printer, welcher per WLAN mit einem Gerät eurer Wahl verbunden wird und eure ausgewählten Bilder sofort und simpel ausdruckt. Wahnsinn! Polaroid Style ist derzeit Trend und sorgt nicht nur für viel Spaß, sondern macht das Leben um einiges leichter, da ihr euch die zeitaufwendigen Ausdruckprozedere im Laden ersparen könnt.

Oma und Opa kennen sich überhaupt nicht mit Technologie aus und empfinden Smartphones schon als äußerst kompliziert? Dann freuen sich eure Großeltern umso mehr, wenn ihnen ihre Enkel noch am Tag der Hochzeit direkt ein Bild vom Austausch der Ringe, vom Hochzeitstanz und vielen weiteren rührenden Emotionen schenken und sie damit beglücken. Nicht nur die Druckqualität der Bilder, sondern auch Look and Feel beeindrucken zutiefst. Ihr braucht lediglich einen Instax SHARE Printer, das dazugehörige Papier Shacolla Instax Mini, ein Smartphone und die Instax SHARE App, die ihr auf eurem Smartphone installieren müsst. Die App ist übrigens kostenlos. 

 

Fazit

 

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen, doch die Instax Sofortbildkamera geht als klarer Sieger hervor, wie wir finden. Kurz und knapp die Erläuterung, warum der mobile Sofortdrucker weiter nachrüsten muss:

Erstes Manko: Beim mobilen Share Printer halten die Gäste permanent ihr Smartphone in der Hand und haben die Möglichkeit DAS perfekte Foto rauszusuchen, auf welchem sie immer einwandfrei und makellos aussehen. Schnappschüsse hingegen sorgen nicht nur für Gelächter und mehr Interaktion der Gäste untereinander, sondern sind wegen des spontanen Aspektes schöner und spaßiger. Zweites Manko: Der Party-Planner sollte im Hinterkopf behalten, dass nicht jeder Hochzeitsgast die benötigte App des Sofortdruckers bereits auf seinem Smartphone installiert hat. Falls nicht, könnte sich das Prozedere als schwierig herausstellen, wenn die Location in einem Funkloch liegt. Selbst wenn der Empfang nicht einwandfrei ist, ist eine Internet-Flat eine wichtige Voraussetzung, sodass sich eure Gäste schnell vom heißbegehrten High-Speed verabschieden können. Adieu!  

 

Nun liegt es an euch. Ihr kennt beide Instax‘ Modelle und könnt individuell auf eure Bedürfnisse und Wünsche der Hochzeitsfeier eingehen. Mit beiden Produkten könnt ihr übrigens abgefahrene Hochzeitsspiele auf die Beine stellen und den Unterhaltungspegel in die Höhe treiben.

Wie, wo, was, warum zum Thema Hochzeitsspiele findet ihr in unserem Blog zum Thema „Hochzeitsspiele“ unter folgendem Link.